And the winner is….

…in der Kategorie “bräsigste Redaktion des Tages”: ntv!
Herzlichen Glückwunsch! Heute um 13:15 habt Ihr unter @ntvde auf Twitter einen Link auf eine Schlagzeile gebracht. Es geht um einen erkrankten Sänger.
Tata!
Michael Jackson liegt seit 13:15 in einem Spezialbett. Ja Michael Jackson, der eigentlich in einem Sarg liegen sollte.
Gemeint ist natürlich George Michael, wie im verlinkten Artikel sofort zu sehen ist. Jedenfalls im Artikel, denn im URL steht

http://www.n-tv.de/leute/Michael-Jackson-im-Spezialbett-article4875366.html

Inzwischen ist es 19:15, der Tweet wurde 50 mal retweetet, ich habe ihn zum Pick of the Day auf Favstar gemacht, unzählige Mentions sollten der Redaktion inzwischen ersichtlich gemacht haben, dass ein Teil der Web 2.0-Gemeinde sich köstlich amüsiert
Großartig, ntv, so geht Web 2.0: Den Praktikanten Links auf die neuen Artikel in die Timeline pusten lassen und wieder schlafen legen.
Rückkanal?
Feedback?
Qualitätssicherung (auch bekannt als “Redakteur”)?
Nö.
Brauchen wir nicht.
Hat das Fernsehen doch nie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>