Manche betteln drum…

Die gerichtliche Klärung urheberrechtlicher Fragen aus dem Remix-Wettbewerb von netzpolitik.org muss leider ausfallen, weil die Fotokünstlerin Laurence Chaperon keine Zeit dafür hat.

Sagt sie zumindest.

Vielleicht hat sie auch bemerkt, dass das Netz nie vergisst und ein Rechtsstreit wegen des Fotos ihr ewigen Ruhm in den Annalen des Internets garantieren würde. Wenn sie hingegen die Füße stillhält, wird die ganze Angelegenheit vier Wochen nach der Bundestagswahl nur noch ein Komma in der globalen Anekdotensammlung sein.

OriginalDas Remixen kam aber nicht von Ungefähr. Genau genommen betteln viele Wahlplakate geradezu um Parodien. So, wie dieses hier.

Frau Merkel, da hören Sie dochmal genau hin: Es heisst zwar “May the force be with you”, aber force ist ein Wort ohne genaue Übereinstimmung im Deutschen. Man kann es als Kraft übersetzen, aber Darth Vader meint eher die auch mit der Ausübung von Kraft verbundene Macht. Fälschung.

Oder wäre ein solches Plakat vielleicht zu entlarvend?

Uiuiui 😀

There are currently no comments highlighted.

Dein Senf dazu?