Selbstversuch im Komasaufen

Melody bloggt gerade über das grottenschlechte TV-Programm, was mich dazu bringt, mal einen Eintrag zu schreiben, der mir seit einigen Tagen auf der Seele brennt. Vorweg: Wir hatten seit Jahren quasi kein TV, wenn die paar per Zimmerantenne zu empfangenden Sender mal ausgenommen werden und natürlich unsere Sammlung auf Cassette und DVD.

Warum?

Einmal: Es hat nicht gefehlt.

Dann: Kabelgebühren für die drei Sendungen in der Woche? Quatsch!

Und: Sat-Schüssel? Da hätte ich nochmal 30m Kabel quer durch’s Haus legen müssen.

Jetzt gibt’s DVB-T und das ganz kostenlos. Für 59 EUR einen Decoder bei Geiz-ist-Saturn gekauft und losgelegt.

Das TV hat sich in den letzten Jahren verändert. Ich erinnere mich noch an die Zeit, als die erste Werbepause im Spielfilm genutzt wurde, um ein Bier aus dem Kühlschrank zu holen, und die zweite, um das Bier wieder zu entsorgen.

Das kam mir – ausgerechnet beim seriösen SPIEGEL-TV – inzwischen anders vor. Die Doku über einen US-Mordfall (The Staircase – Tod im Treppenhaus) an vier Abenden auf VOX war von unzähligen Pausen unterbrochen. Ich habe wie gewohnt immer im Wechsel Bier geholt und entsorgt – wenn es nicht alkoholfreies Bier gewesen wäre, dann wäre es ein Fernsehexperiment zum Komasaufen geworden.

Dazu die Zeitschinder: Vor der Werbepause ein Ausblick auf den weiteren Verlauf, nach der Werbepause ein Rückblick für die, deren Gedächtnisspanne nicht mehr als die Zeit beträgt, in der sie eine BILD-Headline buchstabieren.

Früher, zu meiner Zeit, hätte die Doku locker zwischen dem 19.00-Uhr-heute und dem Freitagsderrick gesendet werden können. Heute wird draus ein Vierteiler.

Von TV-Serien mal abgesehen. Hallervorden hat schon vor Jahren mal gesagt: Früher haben Fernsehproduzenten einen neuen Witz weitererzählt, heute machen sie eine Fernsehserie draus.

Oder eine Realityshow. Da scheint es zu reichen, dass mal jemand schonmal was im richtigen Leben gemacht hat, und prompt wird ein “Format” draus.

“Du, meine Frau hat neulich so einen Kochkurs bei einem echten Profi mitgemacht, daraus kann man eine Realityshow machen!”

Preisfrage: Wann kommt die Realityshow “Die Klofrauen”? Nicht, dass ich sie gucken würde…

There are currently no comments highlighted.

Dein Senf dazu?