Mal ganz uneigennützig…

Wer Anthologien liebt und dabei auch die dunklen Seiten der menschlichen Existenz mag, dem sei folgendes Büchlein ganz uneigennützig ans Herz gelegt:

Schattenwelten: Wahn, Gewalt & Tod. Eine Prosa-Anthologie
von Andreas Gößling, Charlotte Lyne
Gebundene Ausgabe – 256 Seiten – Mayamedia
Erscheinungsdatum: August 2001
ISBN: 3980674681

Das interessante: Andreas Gößling hat dieses Buch mit einem Experiment verknüpft. Alle BewerberInnen um eine Veröffentlichung in der Anthologie mussten in einem Internetforum, dem Literaturlabor, ihre Texte zur Diskussion stellen. Es war zwingende Voraussetzung zur Teilnahme, dass jede und jeder sich konstruktiv mit den konkurrierenden Texten auseinandersetzt.
Die Anthologie ist daher frei von Pop-Literatur und und experimentellen Fehlgriffen – sie besteht aus athmosphärisch dichten Prosastücken über die Schattenseiten der Menschheit. Und ich komm auch drin vor.
Jetzt bestellen, es ist noch Auflage da!

There are currently no comments highlighted.

Dein Senf dazu?